Einstellungen für Cookies und Datenerfassung

Wir setzen auf unserer Website technisch notwendige Cookies ein. Diese sind dazu da, um die Sitzung aufrecht zu erhalten sowie Ihre Angabe zu dieser Hinweisfunktion für diese und weitere Sitzungen zu speichern. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen kontrollieren und verwalten.

Bitte entscheiden Sie darüber hinaus, welche weiteren Cookies sie zulassen wollen:

Cookies für Statistik:  Wir nutzen Google Analytics, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren und damit das Angebot zu verbessern. Dazu werden Daten zur Website-Nutzung anonymisiert an Google übertragen.

Mehr Informationen finden Sie auf den Seiten Impressum und Datenschutz, wo Sie diese Einstellung auch später wieder ändern können.

BCBS 239 and Risk Data Aggregation and Risk Reporting (RDARR) – the gloves are off

In a recently published consultation paper, the ECB challenges the banking in-dustry in the context of risk data aggregation and risk reporting (RDARR). On top of much-needed clarity on expectations for RDARR implementation, it first and foremost proposes a wide scope of applicability and exerts regulatory pressure on implementation projects. ECB demands that RDARR be treated as a key priority and raises the prospect of capital add-ons in case of material breaches.


Based on the effort of the industry so far, we expect this paper to be a major uptick for most affected banks in terms of priority and resources dedicated to data management programs.