Auf dem Weg zur nachhaltigen Chemie-Region Rheinland

Perspektiven für eine gemeinsame klimaneutrale Zukunft

 

Gemeinsam mit ChemCologne hat d-fine die Nachhaltigkeitsinitiativen der chemischen Industrie im Rheinland untersucht.

Durch Befragung von insgesamt 20 Unternehmen ist klar geworden, dass insbesondere die Dekarbonisierung eine große Bedeutung sowohl für global agierende als auch für mittelständische Chemieunternehmen hat. Zudem erhielten wir Einblicke in konkrete Maßnahmen, die aus Sicht der Unternehmen das höchste Emissionsreduktionspotenzial bieten und die besonders von unternehmensübergreifenden Kooperationen profitieren können. Aus den gewonnenen Erkenntnissen haben wir Handlungsoptionen abgleitet, wie die Chemie-Region gezielt bei der Transformation unterstützt werden kann.