Erster europäischer Datentreuhänder „EuroDaT“ geht an den Start

d-fine ist Teil des Expertenteams

„EuroDaT geht endlich an den Start. Wir freuen uns sehr über den Förderbescheid der neuen Bundesregierung." - Dr. Egbert Schark, Gründungspartner von d-fine

Das Projekt European Data Trustee („EuroDaT“) soll die Weichen für den Betrieb des ersten europäischen Datentreuhänders stellen. Zu diesem Zweck wurde ein kompetentes Konsortium bestehend aus Organisationen und Firmen aus Wissenschaft und Wirtschaft gebildet, die unter der Leitung von d-fine in den nächsten Monaten daran arbeiten, die ersten europäischen Use-Cases in den Echtbetrieb zu nehmen.

Erfahren Sie in unserer aktuellen Pressemitteilung mehr zum Vorhaben "EuroDaT" und der Rolle von d-fine.

Die Pressemitteilung finden Sie oben zum Download.

Mehr zu EuroDaT erfahren Sie hier.

Pressekontakt

Astrid Döring

+49 69 90737-0
Astrid.Doering[at]d-fine.de