d-fine Date

In unserer virtuellen Event-Reihe „d-fine Date“ lernen Sie pro Termin eine d-fine Beraterin oder einen Berater kennen. In etwa 15 Minuten erfahren Sie mehr über den Werdegang und ein Projekt des jeweiligen Gastes. Danach freuen wir uns auf einen lockeren Austausch mit Ihnen und jede Menge Fragen. So haben Sie beim d-fine Date die Möglichkeit, d-fine Kolleginnen und Kollegen ganz persönlich kennenzulernen.

d-fine Date mit Franziska Krüger, Managerin bei d-fine, am 4. März von 17:30 – 18:30 Uhr,
Zusatztermin am 10. März von 17:30 - 18:30 Uhr

Aufgrund des großen Interesses sind beide Termine bereits ausgebucht. Eine Anmeldung ist daher nicht mehr möglich. Gerne verweisen wir auf den d-fine Day am 25. März oder auf unser nächstes d-fine Date, das Ende April stattfinden wird. Informationen zum nächsten d-fine Date werden in Kürze veröffentlicht. Bei Fragen können Sie sich gern an isabel.schoelend-fine.de wenden.

Nach ihrem Mathematikstudium an der TU Berlin ist Franziska Krüger bei d-fine als Consultant eingestiegen. Heute, über sechs Jahre später, ist sie Managerin und hat auf verschiedensten Projekten gearbeitet. Dabei hat sie sich nach und nach auf Kapitalmarktprodukte und die zugehörigen Prozesse spezialisiert.

Nebenbei hat sie an der Entwicklung unseres Klimaneutralitätskonzepts mitgewirkt und sich ebenfalls im Social Media Bereich eingebracht. Franziska Krüger kommt Ihnen bekannt vor?  Als eines unserer d-fine Gesichter ist sie auf unserer Website und unseren Flyern zu sehen.

Lernen Sie Franziska Krüger im Rahmen des d-fine Dates am 4. März persönlich kennen!

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende und Absolventen der Mathematik, Physik, Informatik sowie Natur-/Wirtschaftswissenschaften. Für eine Anmeldung ist kein Lebenslauf erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf rund 20 Personen beschränkt.

[FLYER]