tracker
">

Arbeiten bei d-fine

Den Reiz der Beratung bei d-fine machen die wechselnden Teams und Einsatzorte im In- und Ausland, die verschiedenartigen Themen- und Aufgabenstellungen  sowie die unterschiedlichen Kunden aus. Eine Auswahl bisheriger Kunden und Einsatzorte zeigt Ihnen unsere Referenzliste.


Hinzu kommt Ihre sich ständig weiterentwickelnde Rolle auf den Projekten:
Sie beginnen als Consultant (m/w) mit der Bearbeitung inhaltlich anspruchsvoller Detailaufgaben, sind als Senior Consultant (m/w) anerkannter Experte für komplexe Fragestellungen und Projektleiter und haben schließlich als Manager (m/w) und Partner (m/w) zunehmend Managementaufgaben und strategische Verantwortung für das Unternehmen.

 

Mehr zu Ihren Karrierestationen und den jeweiligen Aufgabenschwerpunkten finden Sie hier.


Sie meistern die unterschiedlichen Herausforderungen auf Projekten verschiedener Größen: vom Kleinprojekt, bei dem zwei oder drei Berater in kurzer Zeit fachliche Probleme in enger Absprache mit den Spezialisten des Kunden lösen, bis zum Großprojekt, auf dem zehn oder mehr Projektmitarbeiter über ein oder zwei Jahre komplexe Infrastrukturen bei globalen Kunden aufbauen.

Neben einer breiten Palette an fachlichen und technischen Fragestellungen sind hier die Zusammenarbeit mit Kundenmitarbeitern aus verschiedenen Bereichen und Kulturen sowie die Organisation und Steuerung eines großen Projektteams entscheidende Elemente. Ob Sie einem Industrieunternehmen beim Aufbau seines globalen Treasury-Systems helfen oder einen Finanzdienstleister dabei beraten, wie er seine Rating-Verfahren aktuellen Anforderungen anpasst: Im Laufe der Zeit sammeln Sie einen einzigartigen Erfahrungsschatz aus fachlichem Know-how, Projektmanagementmethoden und Geschäftsprofessionalität, den man in dieser umfassenden Form sonst nur schwer erarbeiten kann.

 

Im Rahmen unserer Recruiting-Veranstaltungen bieten wir Ihnen darüber hinaus die  Möglichkeit, weitere Einblicke im persönlichen Gespräch mit potenziellen Kolleginnen und Kollegen zu gewinnen. Telefonisch steht Ihnen außerdem die Personalabteilung gerne für Fragen zur Verfügung.

 

 

Einsteigerstimmen:


"Das Projekt gefällt mir sehr gut. Mir wurde Zeit zur Einarbeitung gegeben und schon ziemlich schnell Verantwortung übertragen."

"Ich habe mich hauptsächlich wegen der Mischung aus fachlicher Arbeit und IT für d-fine entschieden. Für mich hat sich diese Mischung bisher in den Projekten auch ergeben, weshalb ich sehr zufrieden bin. Sehr wichtig ist das fachliche Interesse an der Arbeit, allerdings zählt für mich auch der trotz des Beraterjobs noch humane Arbeitsalltag. Auch die Weiterentwicklungsmöglichkeiten sind denke ich einzigartig.
"