IRRBB-Leitlinien

Im Zuge der angekündigten Aktualisierung der Säule 2 Anforderungen hat die EBA am 19. Juli 2018 neue Leitlinien zur Messung und Steuerung von Zinsänderungsrisiken im Anlagebuch (IRRBB) sowie neue Leitlinien zum SREP und Stresstesting veröffentlicht. Die Aktualisierung der IRRBB-Leitlinien durch die EBA stellt eine partielle Umsetzung der IRRBB-Anforderungen des Baseler Ausschusses auf europäischer Ebene dar. Deren vollständige Umsetzung wird mit der Aktualisierung der CRD V/CRR II in 2019/2020 bzw. mit der Ausarbeitung zugehöriger technischer Regulierungsstandards durch die EBA 1-2 Jahre nach Inkrafttreten erfolgen.

[ Download PDF ]