IRRBB-Leitlinien

Im Zuge der angekündigten Aktualisierung der Säule 2 Anforderungen hat die EBA am 19. Juli 2018 neue Leitlinien zur Messung und Steuerung von Zins-änderungsrisiken im Anlagebuch (IRRBB) sowie neue Leitlinien zum SREP und Stresstesting veröffentlicht. Die Aktualisierung der IRRBB-Leitlinien durch die EBA stellt eine partielle Umsetzung der IRRBB-Anforderungen des Baseler Ausschusses auf europäischer Ebene dar. Deren vollständige Umsetzung wird mit der Aktualisierung der CRD V/CRR II in 2019/2020 bzw. mit der Ausarbeitung zugehöriger technischer Regulierungsstandards durch die EBA 1-2 Jahre nach Inkrafttreten erfolgen.

Download (PDF)