d-fine ist klimaneutral

Unabhängig bestätigte Kompensation der residualen CO2e-Emissionen

Dieses Ziel haben wir uns aus eigener Überzeugung gesetzt, es entspricht aber auch dem Wunsch zahlreicher Kunden, Mitarbeiter und Bewerber.

In den letzten Monaten haben wir nach anerkannten Methodenstandards (GHG Accounting Protocol) unsere CO2e-Emissionen für das Jahr 2019 ermittelt und das Ergebnis unabhängig bestätigen lassen. Dabei wurden alle relevanten Aspekte wie Dienstreisen, Arbeitsplatzausstattung, Büros und Lieferkette berücksichtigt. Wo immer möglich, reduzieren wir unsere CO2e-Emissionen durch nachhaltiges Agieren. Unter dem Motto „Wald und Wasser“ kompensieren wir die verbliebenen CO2e-Emissionen mit vier ausgewählten Klimaschutzprojekten.

Weitere Infos zu unseren Aktivitäten im Bereich Nachhaltigkeit finden Sie in unserer Pressemitteilung.