tracker
">

Risikosysteme

Systemvielfalt

Ständig wachsende regulatorische und interne Anforderungen machen ein flexibles und zugleich stabiles und wartbares IT-System unerlässlich, das Ihr Risikomanagement adäquat unterstützt. Wir kennen den Markt für Systeme zur Bestimmung von Marktrisiken, Kreditrisiken und Liquiditätsrisiken genauso wie die aktuellen Entwicklungen. Auf dieser Basis helfen wir Ihnen, die beste Lösung für Ihr Institut zu finden – sei es die Einführung eines Standardsystems oder eine Eigenentwicklung. Wir arbeiten mit vielen namhaften Systemanbietern zusammen, insbesondere natürlich mit unseren Kooperationspartnern

Unterstützung von A bis Z

Wir begleiten Sie von der Definition der fachlichen und technischen Anforderungen bis hin zur Produktivsetzung. Einen besonderen Wert legen wir auf die Entwicklung einer nachhaltigen fachlichen und technischen Zielarchitektur, um das Risikosystem eng in die unternehmensweiten Prozesse und Datenflüsse zu integrieren. Darüber hinaus können Sie in jeder Projektphase von unserer langjährigen Erfahrung bei der Auswahl und Einführung eines Standardsystems profitieren. Auch bei der Konzeption und Umsetzung einer Eigenentwicklung helfen wir Ihnen gerne weiter. Eine umfangreiche Testphase ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer erfolgreichen Produktivsetzung. Hier unterstützen wir Sie mit einem erprobten Testvorgehen und den dazu passenden Tools. Darüber hinaus begleiten wir Sie ebenso bei der wichtigen Phase nach dem „Go live“ wie bei Release-Upgrades und Weiterentwicklungen.

Umfangreiche Erfahrung

In jedem der genannten Bereiche haben wir eine Vielzahl von Projekten mit unseren Kunden durchgeführt. Die gemeinsame Betrachtung fachlicher und technischer Aspekte ist für unsere Berater selbstverständlich. So können wir Sie bei allen Themen rund um Risikosysteme optimal unterstützen, damit Sie Ihr Ziel effizient erreichen.