tracker

Strategische Planung

In Unternehmen hat die strategische Planung einen festen Platz und ist einer der zentralen Prozesse, die mindestens einmal im Jahr, i. d. R. mit quartalsweisen Forecast Updates, läuft.

 

Folgende Herausforderungen, im Zusammenhang mit der strategischen Planung, stellen sich hier

  • Definition der Planungsgrößen

Als Fundament des strategischen Planungsprozesses muss festgelegt werden, welche Größen geplant werden sollen. I. d. R. sind dies die bilanziellen Größen inkl. GuV zzgl. regulatorischer Größen wie Kapitalausstattung. Dieser Satz an Größen wird häufig noch um die zentralen internen Kenngrößen ergänzt, die für die interne Steuerung verwendet werden. Hier ergibt sich eine enge Verzahnung mit der Konzeption des KPI Systems des Unternehmens.

  • Ausarbeitung des Planungsprozesses

Im Planungsprozess müssen Top-Down-Ansätze mit Bottom-Up-Perspektiven verzahnt werden. Gleichzeitig müssen Randbedingungen aus der Kapitalplanung und des Regulators als Restriktion berücksichtigt werden. Die Komplexität erhöht sich, wenn zentral vorgegebene Risikostrategien - z. B. bzgl. der Struktur des Kreditportfolios - einzuhalten sind.

  • Wechselseitige Konsistenz der Planwerte

Die unterschiedlichen Perspektiven im Planungsprozess müssen zu einem in sich konsistenten Datensatz von Planungswerten führen. Dabei sind z. T. komplexe Relationen zwischen z. B. der Kosten- und Ertragsseite sowie den Mengengerüsten, der Risikosicht und der Kapitalplanung zu erfüllen.

 

d-fine verfügt über breite Erfahrungen sowohl bei der Definition der Planungsgrößen als auch bei der Ausarbeitung/Weiterentwicklung des Planungsprozesses inkl. der dabei zu bestimmenden Rollen für die einzelnen involvierten Bereiche.

Gleichzeitig können wir das erforderliche fachliche Know- how aus dem Finanz- und Risikomanagement sowie Controlling und Regulatorik beisteuern. Dies stellt die Konsistenz der Planwerte und der Systematik sicher.

Unsere Implementations- und Systemkompetenz ermöglicht es uns darüber hinaus, Sie bei der Umsetzung der strategischen Planung, z. B. in Ihrer Business Intelligence Umgebung, zu unterstützen.