tracker

KPI Systeme

Die Steuerung eines Unternehmens ist an den aktuellen Herausforderungen des Marktes oder auch an spezifischen strukturellen Problemen des Unternehmens ausgerichtet. In allen Fällen fundiert jedes quantitative Steuerungssytem an der Fragestellung des Managements. Die Analyse dieser Fragestellung benötigt Transparenz über die Ist-Situation und die Ursache/Wirkungskopplungen.

d-fine unterstützt Ihr Management bei der Analyse durch

  • Entwicklung und Definition passender zentraler Steuerungskenngrößen (sog. Key Performance Indicator (KPI) System)
  • Die Darstellung der Ursache/Wirkungszusammenhänge über Werttreiberbäume. Die unterste Ebene der Werttreiberbäume sind dabei die Größen, die direkt durch Managemententscheidungen beeinflusst werden können, während die oberste Größe die zentrale Steuerungsgröße ist, wie z. B. Rendite (z. B. Return on Equity, RoE) oder Kosteneffizienz (z. B. Cost Income Ratio, CIR)
  • Der Umsetzung des Konzepts in Business Intelligence Umgebungen, um z. B. ein monatliches Reporting verfügbar zu machen

Wir können hier auf unsere langjährige fachliche Expertise zurückgreifen. Diese kombiniert mit einer sehr breiten Abdeckung aller gängigen Methoden und Modellansätze die Erfahrung aus einer Vielzahl von Steuerungs- und Managementdiskussionen.

Gleichzeitig können wir die Umsetzbarkeit beurteilen, sowohl ad hoc als auch langfristig. Unsere Kenntnisse von Daten- und Systemlandschaften durch unsere Implementationserfahrung stellen hier unsere Kompetenz sicher.