tracker
">

Risk Due Diligence für Finanzierung

Als Unternehmens- oder Projektfinanzierer erwarten Sie planbare, möglichst stabile Rückflüsse aus Ihren Investments. Im Fall von Fremdkapitalfinanzierungen muss die Schuldendienstfähigkeit Ihres Kreditnehmers jederzeit sichergestellt sein.


Von Ihren Kreditnehmern und Projektgesellschaften fordern Sie daher ein umfassendes, operatives Risikomanagement, um die wesentlichen Risiken entlang deren gesamter Wertschöpfungskette zu erfassen, zu überwachen und wirksam zu steuern. Nur so gelingt es, das operative Ergebnis und den Cash Flow zu stabilisieren und damit die Zahlungsfähigkeit nachhaltig zu sichern.


Dennoch bleiben wesentliche Risiken und deren Management auf Kreditnehmerseite oft intransparent. Zudem unterscheiden sich die wirtschaftlichen Zielsetzungen Ihres Hauses und die der finanzierten Unternehmen, mithin in vielen Fällen auch die jeweilige Bewertung von Chancen und Risiken.


Unsere Experten zeigen Ihnen, wie Sie  das Risikoprofil und das zugehörige Risikomanagement-Framework Ihrer Kontrahenten im Rahmen einer Risk Due Diligence systematisch prüfen, wesentliche Gaps identifizieren und auf dieser Grundlage entscheidende Verbesserungen anstoßen können – und somit Ihr Ausfallrisiko minimieren.

 

Lesen Sie mehr:

 

Risikoorientierte Due Diligence für Unternehmens- und Projektfinanzierung