tracker
">

Aktuarielle Beratung

Solvency II

Sowohl bei der Verwendung der Standardformel als auch bei der Einführung eines (partiellen) Internen Modells, können Sie auf unsere Expertise in der Entwicklung und Umsetzung aktuarieller Methoden vertrauen. Nutzen Sie die Spielräume, die sich aus der Standardformel durch die Anwendung von unternehmensspezifischen Parametern ergeben, um Ihre Kapitalanforderung zu optimieren.

Unternehmensmodelle

Wir unterstützen Sie beim Auf- und Ausbau von deterministischen und stochastischen Bewertungs- und Projektionsmodellen für Ihr Unternehmen und Ihren Versicherungsbestand. Dabei decken wir sämtliche Themen von MCEV Berechnungen, über die Ermittlung von Replikationsportfolios bis hin zu Fragestellungen zum Asset-Liability-Management ab. Wir arbeiten grundsätzlich mit allen am Markt üblichen Softwarelösungen, da wir an keine spezielle Software gebunden sind. Daher können wir flexibel auf Ihre Anforderungen reagieren und bei Bedarf auch unternehmensindividuelle Lösungen implementieren.

Produktentwicklung

Die Einführung von Variable Annuities und dynamischen Hybridprodukten brachten aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase und dem Verlangen der Kunden nach Sicherheit und gleichzeitiger Renditeoptimierung auch enorme Risiken für die Versicherungsgesellschaften mit sich. Vermeiden Sie die Fehler anderer Gesellschaften und profitieren Sie von unserem fundierten Know-how bei kapitalanlagenahen Versicherungsprodukten. Wir beraten Sie bei der Gestaltung und der IT-seitigen Abbildung als auch bei der Integration Ihrer Produkte in das Risikomodell. 

Risikosteuerung

Wir helfen Ihnen gerne bei der Umsetzung von Risikostrategien und organisatorischen Rahmenbedingungen im Zuge von MaRisk VA und Solvency II in eine aktive Risikosteuerung Ihres Unternehmens. Insbesondere bei der Nutzung quantitativer Portfolio-Optimierungstechniken in der Kapitalanlage unter Berücksichtigung der Passivseite und der Ableitung einer wertorientierten Risiko- und Limitsteuerung aus dem Risikomodell, können Sie auf unsere umfangreiche Erfahrung zurückgreifen.

IT-Lösungen

Die Einbindung von aktuariellen Rechenkernen in das Risikosystem und die damit verbundene Automatisierung von Datenbelieferungen und deren Qualitätssicherung, stellt derzeit eine der großen Herausforderungen beim Aufbau eines Risikomanagementsystem dar. Unser Team zeichnet sich durch die harmonische Verbindung von sehr guten methodischen Fähigkeiten mit ebenfalls sehr guten IT Skills aus. Dadurch gewährleisten wir eine reibungslose Projektarbeit beim Übergang von der fachlichen Konzeption von Methoden in die systemseitige Umsetzung.