tracker
">

Reporting & Datenmanagement

Neue gesetzliche Regelungen stellen hohe Anforderungen an Organisation und Abläufe im Reporting und Meldewesen. Gefragt sind etwa die effiziente Umsetzung neuer Anforderungen des gesetzlichen Meldewesens oder die optimale Ermittlung von Risikogewichten im Kreditrisikoreporting nach Basel II/III. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung komplexer Algorithmen und bei einer transparenten und intelligenten Daten- und Informationsaufbereitung. 

 

Auf alle Prozesse im Asset Management haben Verfügbarkeit und Qualität von Kurs- und Stammdaten einen entscheidenden Einfluss. Mit Hilfe eines effizienten Datenmanagements können Sie die Zeit für die Pflege und Wartung von Daten reduzieren und die vielfältigen Anforderungen abdecken, die durch hohe Produktivitätsziele und wachsende regulatorische Auflagen entstehen. 

 

Wir unterstützen Sie bei:

  • dem Aufbau einer effizienten Infrastruktur für alle Daten im Investmentprozess
  • Konsolidierung der Daten verschiedener Fondsarten, z.B. von Immobilienfonds und Wertpapierfonds
  • der Aufbereitung, Verwaltung und Verteilung von Markt- und Stammdaten
  • der Umsetzung Ihrer hohen Ansprüche an die Qualität von Markt- und Stammdaten, vom Fondspricing bis zur Risikorechnung